Kapillar.net

Kapillar.net

Wie der Beginn von Kapillar.net war? Spontan und vollkommen unvorbereitet. Doch nicht nur für mich, auch den Inhaber der Seite. Dieser hatte zwar bereits ein Projekt im Sinn, doch keinesfalls deren zeitnahe Realisierung. Bis wir im Februar 2017 aufeinander trafen. Ich erzählte von webcolours.de und mit welcher Begeisterung ich Webseiten gestalte. Schon wenige Tage später trafen wir uns um zu sehen, ob die Realisierung des erwähnten Projektes erfolgen kann. Schnell fand sich dann der Name für das Projekt: Kapillar.net

 

Doch nicht nur nur das. Auch die Philosophie von Kapillar.net stand zu diesem frühen Zeitpunkt bereits fest. Eine Reise zu sich selbst – ein Netzwerk für Gesundheit und Wohlbefinden sollte es sein. Und so steht Kapillar.net für das Besinnen auf sich selbst und auf das, was wirklich wichtig ist im Leben. Richtiges Atmen, bewußt Essen und Trinken, ausreichend Bewegung und angemessene Regeneration. Diese vier Faktoren bilden die Grundlage für ein körpergerechtes Leben – so die Aussage von Physiotherapeut Ralf Heidler.

 

Sehr sorgfältig haben wir die Inhalte der Seiten ausgewählt. Sie sollen verdeutlichen, wie wichtig die eben erwähnten Säulen für gesundes Leben sind. Hinterlegt wurden die Themen mit Videos, da es oft verständlicher ist bewegte Bilder zu sehen – besonders wenn die Zeit knapp ist.

 

Kapillar.net – Eine Seite entsteht

 

Ergänzt werden die Seiten von einem Veranstaltungskalender. Denn Herr Ralf Heidler möchte Sie nicht nur als Leserschaft begeistern, sondern mit Ihnen gemeinsam auch Vorträge zu den jeweiligen Themen besuchen. Erfahren Sie dort mehr über gesundes Wasser durch Umkehrosmose. Mehr über die Bedeutung einer funktionierenden Mikrozirkulation in unserem Körper. Und erfahren Sie mehr über die Heilpflanze Aloe Vera mit ihrem heilenden Gel.

 

Und so fügte sich im Laufe der Zeit eins ans andere und Anfang Mai 2017 konnte dann auch Kapillar.net beendet werden.  Vorbereitet ist auf der Webpräsenz auch ein KapillarBlog der in den nächsten Monaten mit spannenden Themen zu Gesundheit und Wohlergehen gefüllt werden wird. Selbstverständlich gibt es auch bei Kapillar.net auch eine Facebook Fanpage.

 

Besuchen Sie doch einmal Kapillar.net. Wie finden Sie die Seite – und wie gefällt Ihnen das Feature der sich aufbauenden Seite?