Die Farben des World Wide Web

Sie möchten wissen wie die Idee entstand webcolours.de ins Leben zu rufen? Ich verrate es Ihnen gern.

Während der Gestaltung meiner ersten Website, für die Kita Am Waldspielplatz  in Hennigsdorf, wuchs der Wunsch, dass diese Seite kein “Einzelkind” bleiben sollte.

Es war meine erste Seite und nachdem ich meine Skizzen auf Kästchenpapier versucht habe in das sogenannte „content management system“ zu bringen, stellte ich schon recht schnell fest: sooo einfach ist das alles gar nicht!

Abend für Abend saß ich nun an meinem Laptop und versuchte, mit zum Teil englischsprachigen Anleitungen für mein jeweiliges Problem eine Lösung zu finden. Sie dürfen mir glauben: jedes mal wenn ich dachte, jetzt sei das Problem gelöst, tauchte mit Sicherheit ein Neues auf.

webcolours - aller Anfang ist schwer

Doch es machte Spaß. Großen Spaß! Zu sehen, wie die Präsenz wuchs und immer mehr Seiten hinzu kamen, erfüllte mich mit Freude und auch mit Stolz. Schwierigkeiten zu erkennen, an der Behebung zu tüfteln, zu recherchieren und am Ende des Tages wieder einen Meilenstein in meiner Welt geschaffen zu haben – ein wirklich unbeschreibliches Gefühl!

Als sich die Gestaltung der Seite für die neue Kita in Hennigsdorf dem Ende neigte und es auch wirklich für den Moment nichts zu verbessern gab, stellte sich die Frage:

Und jetzt?

Die Antwort folgte dann auch fast zur selben Zeit. Ich mach was eigenes. Gesagt – getan, nur fehlte eben ein aussagekräftiger Name. Es sollte etwas mit Webdesign zu tun haben damit jeder gleich weiß, was es auf meinen Seiten zu sehen und zu lesen gibt. Doch alle (mir) wichtigen Wörter bei der Namens- und Domainfindung waren bereits vergeben.

Dann, im Spätherbst 2016, sah ich morgens auf dem Weg zur Arbeit die Sonne aufgehen und der Landschaft ihre Farben geben. Gelb, orange, rot, weiss. Dazu die Erdfarben in dunkelbraun, hellbraun und grün. Farben. Colours. Internet. World Wide Web. Web – Colours. Aus einer Idee wurde ein Name. Aus einem Namen diese Seite.

Herzlich Willkommen bei webcolours.de

webcolours und die Idee